einmal im jahr tritt schatzi der pure angstschweiß auf die stirn. wenn er von mir "lass uns ins gartencenter fahren, es wird zeit für den balkon" hört. heldenhaft übersteht er dann einen tag zwischen primeln und schleppt den ganzen kladaradatsch sogar noch hoch (er wird das nächste mal jedenfalls dreimal nachdenken, bevor er unbedarft sowas sagt wie: "lass uns doch lieber 70 liter säcke erde nehmen, ist umgerechnet viel billiger" .............................. ), während ich mich erstmal von den shopping-strapazen erholen muss.

heute morgen erwartete mich dann folgendes chaos und ich wäre am liebsten wieder unter die bettdecke gekrochen.


aber fünf stunden und mehr als 100 liter blumenerde später konnten wir dann unser erstes mittagessen der saison auf dem balkon einnehmen. wobei prompt die sonne verschwand. war ja klar, tse. aber immerhin. wenn der sommer schon nicht von alleine kommen will, muss man sich ihn halt selber backen. alles eine frage der einstellung (sage ich, während ich total durchgefroren in eine decke gewickelt vorm laptop sitze).





3 Kommentare:

  1. Mir scheint, du lebst deine Farbfantasien gerade aber sowas von aus :-)Leider hätten bei mir davon höchstens 10% eine echte Überlebenschance......was nicht heißt, dass ich nicht genauso zugeschlagen hätte, ich alter Blumenquäler "öhöm"......

    AntwortenLöschen
  2. Just want to say what a great blog you got here!
    I've been around for quite a lot of time, but finally decided to show my appreciation of your work!

    Thumbs up, and keep it going!

    Cheers
    Christian, iwspo.net

    AntwortenLöschen
  3. Just want to say what a great blog you got here!
    I've been around for quite a lot of time, but finally decided to show my appreciation of your work!

    Thumbs up, and keep it going!

    Cheers
    Christian, iwspo.net

    AntwortenLöschen

 

Blog Archive

translate

kontakt.

Name

E-Mail *

Nachricht *

Follower