doodling around.
ihr merkt, ich finde so langsam den weg raus aus dem urlaubsmodus. was nichts daran ändert, dass ich mich jetzt schon wieder darauf freue, heute abend auf der couch weiter sprubbelchen zu häkeln. ich bin mir sicher, aus meinen im wahn versunkenen anblick könnte man locker stoff für einen horrorfilm rausholen............ zumindest für einen vorspann. man würde mir die soziopathische serienkillerin abkaufen. ungesehen...

ich schweife ab...

so. also, vorbei mit urlaubsmodus, zackzack her mit den aufgeladenen kreativbatterien. quasi mit köpper ab in die ideengrube. genau pünktlich erreichte mich da ein kalligraphieauftrag mit persönlichen lieblingszitaten. juchuuuu, ich lieeeebe persönliche aufträge. und so kringelte und schlingelte ich mich mit einem lächeln auf den lippen durch die letzten tage....

das erinnert mich daran, mich am wochenende endlich mal mit meinen hochgeheimen etagerenprojekt zu beschäftigen..... cliiiiiiiiffhanger......




8 Kommentare:

  1. Ich weiss gar nicht, was ich schreiben soll... Ich bin begeistert oder ich bin sprachlos?!
    Einfach wunder-, wunder-, wunderschön!
    Hab einen schönen Abend und sei ganz lieb gegrüsst. Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,

    was soll ich sagen - einfach herrlich! Ich bin wirklich schwer beeindruckt und muss auch mal wieder meine Federn rauskramen. Übrigens habe ich heute bei Boesner sog. Schellacktusche entdeckt. Die muss einfach genial sein und im Gegensatz zu der üblichen Zeichentusche von Rohrer und Klingler wesentlich mehr Pigmente haben und sie hat einen schönen glänzenden und satten Ton. Ich werde sie jedenfalls mal ausprobieren ... aber ob ich jemals so schön kalligraphieren kann wie du, bezweifle ich doch arg stark.

    Flüstert bewundernd
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. schätzelein, ich bin verliebt, mal wieder...
    schön, schön und nochmal schön!

    schick dir bewunderungsvolle grüße
    ♥andi

    bei uns ist auch eine staffel alarm für cobra 11
    eingezogen. läuft im sommerkino und ist in groß noch viel bombastischer...
    natürlich denk ich da an dich und trink ein schlückchen auf dich, stösschen!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra,das ist der Wahnsinn,du schwingst ja die Feder als wärs nichts.Einfach nur schön.
    Könntest du auch Sandmalen?
    Hab mich sehr über deinen Besuch gefreut.
    Liebe Grüße,Ulli

    AntwortenLöschen
  5. Thanks so much for your comment, following you on GFC, hope you follow back XO

    http://mevamarie.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

 

Blog Archive

translate

kontakt.

Name

E-Mail *

Nachricht *

Follower