rezeptderwoche|sommerlasagne



das ist wahrlich eins meiner neuen lieblingssommerrezepte (das bestimmt auch im herbst und winter schmeckt...).
wenig zutaten, blitzschnell fertig und saulecker. aber sowas von. 
perfekt für einen lauen feierabend. 

ich habe es zwar noch nicht ausprobiert, aber für eine vegane variante lässt sich der mozarella sicherlich durch cashewcreme ersetzen.

sommerlasagne
für 2 hungrige personen
6 - 8 verschiedene, reife, aromatische tomaten
1 - 2 kugeln büffelmozarella
1 knoblauchzehe
4 zweige thymian oder mayoran oder oregano oder oder....
2 zweige rosmarin
basilikum
8 EL olivenöl (gehen ehrlich gesagt auch weniger...)
salz und pfeffer
12 lasagneplatten

lasagneplatten 5 minuten im salzwasser kochen und darauf achten, dass sie nicht zusammenkleben. abschrecken, einzeln hinlegen und evtl. mit etwas öl einpinseln, damit sie saftig bleiben. 

tomaten in scheiben schneiden und nebeneinander legen. mozarella in scheiben schneiden und auf die tomaten legen. mit salz und pfeffer würzen. 
knoblauch, thymian/mayoran und rosmarin fein hacken und mit dem olivenöl vermischen. über die tomaten geben. 

lasagneplatten einmal gefaltet immer abwechselnd mit den tomaten/mozarella auf ein blech oder in eine auflaufform geben. 

bei 220 grad im ofen 6-8 minuten backen. 

mit basilikum bestreuen. 

fertig!
lecker!
moah!
 



4 Kommentare:

  1. Badabingbadabong - ich weiß, was ich heute koche - vielen Dank! *nomnomnomnomnom

    Und ansonsten...
    Anmerkung vom Lektorat: Wohin ist denn "kw35" im Titel verschwunden?
    Du weißt doch, der Mensch ist ein Gewohnheitstier und mein innerer Monk musste das einfach erwähnen *harrharrharr*

    Schönes Wochenende und bis demnächst.
    Tschö ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haaaaaaaaaaa, dass das überhaupt jemanden auffällt.
      viele grüße an deinen inneren monk - das leben besteht aus einem stetigen wandel.
      und außerdem finde ich selber mit meinem iPad nix, wenn ich am herd stehe und ein rezept suche, weil es keine titel in den überschriften gibt. wenn ich also selber was nachkochen will, muss ich mich quasi manuell durch die post klicken. nervig.

      guten appetit heute abend ♥
      moah, am liebsten würde ich die lasagne auch gleich nochmal machen...

      Löschen
  2. daaaaaaaanke.
    und einen lieben gruß.

    AntwortenLöschen

 

Blog Archive

translate

kontakt.

Name

E-Mail *

Nachricht *

Follower