weihnachtsmarktfabrik




ich liebe kalender. und habe in meinem leben noch keinen einzigen länger als bis februar geführt. um ehrlich zu sein, schaffe ich es meistens nur bis zu eintrag sämtlicher geburtstage. danach gucke ich nie wieder rein. das war schon immer so. da wundert sich mittlerweile auch keiner mehr, wenn ich mal wieder einen geburtstag versemmel.
und wenn ich es schon nicht selber schaffe, so sollen doch wenigstens andere 2011 von einem schönen kalender begleitet werden. also habe ich für den weihnachtsmarkt ein paar kalender neu angekleidet. mit altem leinen, häkeldeckchen und gelötetem anhänger.

natürlich auch in meinem shop zu finden.

ist das schön, nach dem ganzen gelöte mal wieder die nähmaschine abzustauben.






0 Kommentare:

Kommentar posten

 

Blog Archive

translate

kontakt.

Name

E-Mail *

Nachricht *

Follower