sneakpeak|kw24




heute statt shöpchenupdate ein sneak peak auf das rosenfest am samstag bei der villa landleben. ich freue mich immer wie bolle drauf, auch wenn so marktvorbereitungen jedes mal wieder etwas an den nerven zehren. doch sobald alles aufgebaut ist, fallen sämtliche anstrengungen ab und alles ist gut.

in den letzten tagen ward ich glücklicherweise nochmal von der muse geküsst, so dass einige schubladenschaukästen fertiggestellt werden konnten. das sind diese arbeiten, bei denen ich bis zu den ellbogen in acrylfarbe und lack im völligen chaos vor mir her summend stundenlang schnickischnacki von links nach rechts schieben kann, bis sich am ende jedes einzelne teil am perfekten platz befindet. 

meine heimlichen favoriten sind allerdings diesmal diese zauberhaften kleinen backförmchen, die ich auf dem letzten flohmarkt entdeckte. visionen von winzigen versionen der backbleche zogen an meinem inneren auge vorbei und ich bin froh, dass meine finger diese kleine schrift überlebt haben. am ende bekamen alle noch einen aufhänger an der rückseite verpasst, so dass sie an die wand gehängt werden können. hach... 
wir sind verwurzelt
sagen die alten bäume
sonst wären wir nicht.
erhard horst bellermann

ich würde sagen: das rosenfest kann kommen. wer kommt noch? 
apropos kommen. diesmal wird zum ersten mal die l(i)ebenswerte stephie mit dabei sein und das zelt mit mir teilen. noch ein extra grund zur freude. jiwhaaaaaaaaa...

ich geh dann mal feng shui im arbeitszimmer machen. jesses...









27 Kommentare:

  1. Ohhhhhh......du machst mich echt schwach, alles ist soooo schön und ich könnte mich garnicht entscheiden. Nach dem Rosenfest schicke ich die Muse zu dir für mein Schublädchen, ne!
    hinundwegenegrüße, andrella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kriegst du schon reißzähne?
      keine bange, dein schublädchen wird gleich nach dem rosenfest in angriff genommen.
      mit der ansage "ganz in weiß" kann ich arbeiten. haaaaaaaa...

      Löschen
  2. Diese Schubladenschaukästen sind echt cool !!!

    LG Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ♥ dankeschön!
      endlich mal wieder rummatschen wie in guten alten mixed media zeiten...

      Löschen
  3. Doris Heymann09 Juni, 2014 16:59

    Beinahe hätte ich das alles in Echt sehen können, denn ich hatte eine Einladung für einen Stand beim Rosenfest, aber ich bin zur Zeit leider im Urlaub. Vielleicht klappt es ja zum ersten Advent. Würde euch gerne mal in natura erleben und nicht immer nur als stille Leserin in den diversen Blogs. Wunderbares Rosenwetter und freudiges Gelingen für die den anstehenden Markt wünscht Doris, die Scherenschneiderin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also ehrlich, urlaub statt rosenfest... wer macht denn sowas? haaaaaaaaa...
      nein, genieße deinen urlaub in vollen zügen und komme dann ganz entspannt zum adventsfest... ich freu mich jetzt schon auf das adventsfest. und das bei 30 grad im schatten. bekloppt, oder?
      liebe grüße,
      sandra

      Löschen
  4. Chapeau, liebe Sandra! Das Rosenfest kann kommen und mit ihm all deine vielen lieben Bloggerinnen und Kundinnen, die Dir sicherlich (so wie im letzten Jahr!) diese Herrlichkeiten in deren Heim schleppen.

    Winkt total beeindruckt eine total hitzefertige

    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ich bin gespannt, wie viele blogerinnen sich diesmal zu erkennen geben. es werden jedes jahr mehr.
      ist ja was völlig anderes, auch die gesichter hinter den blogs zu sehen.
      ich bin gespannt und freu mich.

      Löschen
  5. liebe sandra,

    auch auf die gefahr hin dass ich dir die kommentare zerschieße:
    noah in nur zwei tagen gelesen. danke. warte schon auf deine nächsten tipps :)

    liebe grüße, elvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jesses, das hab ja selbst ich nicht geschafft. allerdings habe ich jetzt "nachtwanderer" von sebastian fitzek in zwei tagen ausgelesen. war aber auch nur ein kleines, ganz kleines buch....
      was liest du denn sonst so? wenn du auf spannung stehst, dann empfehle ich gerade jedem, der es nicht hören will sharon bolton (1. dunkle gebete, 2. dead end 3. ihr blut so rein) oder hjorth&rosenfeldt. die verschlinge ich....

      Löschen
    2. ich lese querbeet, alles was mir so über den weg läuft (und je nach stimmung).
      danke für die tipps - passenderweise habe ich demnächst urlaub, werde mir das eine oder andere buch also mal genauer anschauen. ich geb dann wieder laut :)

      liebe grüße und noch eine schöne woche.

      Löschen
  6. Ein dreifach WOW.
    Bin wieder mal hin und wech von deiner Schreibselei.
    LG PEtra

    AntwortenLöschen
  7. grandiose Auswahl. liebe Sandra.
    das wird bestimmt ein toller nächster samstag. Ich wünsche dir viel Verkaufserfolge.
    mein dichterwürfel wird noch immer täglich angehimmelt, begutachet, gestreichelt und bewundert. Ich sags dir....
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. soooooooooooooo soll es sein ♥
      hach, dichterwürfel... die rohlinge stapeln sich hier auch bis unter die decke. ich hoffe, nach dem rosenfest komme ich mal wieder dazu, ein paar zu machen...
      liebe grüße,
      sandra

      Löschen
  8. huhuhi liebe sandra,
    sooooo schön!
    eine schublade schöner wie die andere. wäre das rosenfest nicht eine halbe weltreise für mich, ich würde wohl den ganzen tag um deinen stand herumschawenzeln...
    welch ein glück, dass ich ja hier so wunderbare schätze zum bewundern hab.
    kannst du denn nicht ein backförmchen für mich nach bayern schicken, große backförmchenliebe!!!
    so du liebe, bring die woche gut rüber, ohne größere wasmussichnochunddaswillichnochanfälle!

    sonnige andigrüße♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe andi,
      diesmal bin ich tatsächlich völlig entspannt und schon fertig mit allem.
      bin selber hoch verwundert.... aber ich bin mir sicher, dass mir kurz vor knapp noch irgendwelche neuen ideen in den kopf plöppen.
      ha, ein schlag mit dem backförmchenzaun, was? :)
      liebe grüße,
      sandra

      Löschen
  9. Hey du, ich hoffe ihr habt den Sturm gut überstanden und es ist nichts passiert bei euch!?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jesses, da ist mal kurzfristig die welt im chaos versunken, was?
      aber alles tutti, nix passiert. lediglich ein kaputter blumentopf, während rechts und links die bäume umgefallen sind. glück gehabt.
      war es in bochum auch so apokalyptisch?
      zumindest einen freien tag hab ich mir damit eingehandelt, da ich zum verrecken nicht nach düsseldorf kam... gibt schlimmeres, haaaaaaaaaa...

      Löschen
    2. Ich hatte auch Glück. In meiner Straße ist bis auf ein paar kleine runtergefallene Äste nichts passiert. Aber kaum bog man um die Ecke: Weltuntergang. Der Stadtpark und alles drumrum liegt in Schutt und Asche.. Schlimm!
      Hoffe der Villa Landleben ist auch nichts passiert und das Fest kann stattfinden. Ich muss mal gucken ob ich es schaffe. Ich weiß noch nicht genau....

      Löschen
  10. Und ob wir uns am Samstag sehen!
    Freu mich schoooooooooooooooooooooon!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. frag mich mal. steht schon alles fertig im hausflur ...

      Löschen
  11. So, so schön. Alle. Wie immer - lauter Wunderbarlichkeiten. Wünsche dir ganz viel Spaß beim Rosenfest - ganz liebe Menschen und nette Gespräche. Wenn das nur nicht so weit weg wär ......... Herrschaftszeitenaberauch.
    Also, ganz viel Spaß euch Allen - liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haaaaa, dabei fällt mir ein, dass ich heute mit meiner kollegin nach einer coolen fußmatte gesucht haben. gefunden haben wir eine bayerische mit einem spruch drauf, den wir vorne und hinten nicht kapierten. bei aller liebe, aber da kann man auch chinesisch mit mir reden. naja, herrschaftszeitenaberauch klappt noch so gerade...

      und guck, diesmal sind die schublädchen auch überwiegend so holzig. und cremig. mmmmmmmmmmmmmh... ganz nach geschmack der dame, was? ♥

      liebe grüße,
      sandra

      Löschen
    2. Jesses, im Ruhrpott gibt's bayerische Fußmatten - ich werd nicht mehr. Lach - aber ehrlich - es reicht hier auch schon auf die Schwäbische Alb zu gehen um ??? im Kopf zu haben, wenn einem da was erzählt wird. Haaaaaaa.
      Und ganz verzückt geguckt hab ich - holzig und cremig - nach meinem Geschmack - genau ........sooooo schön. Gell. Hach.
      Liebe Grüße und bitte auch eine Waffel für mich mitessen und genieße den Tag morgen
      Ulrike

      Löschen

 

Blog Archive

translate

kontakt.

Name

E-Mail *

Nachricht *

Follower