hastduworte|juli2014


im juli gelesen (und es ist erst der 15.08., also wer wird denn da meckern... pffffffffft!)

jeffrey deaver: hard news. jeffrey deaver ist mein alltimefavouriteautor, weshalb ich alle bücher haben muss. hard news diente der reinen vervollständigung und mir war vorher schon klar, dass mich das nicht umhaut. dafür habe ich aktuell den neusten lincoln rhyme roman am start und genau dafür liebe ich jeffrey deaver.  
"Es war die Zeit, in der die Smileys geboren wurden. Die Zeit, in der die Frage "Wo bist du grade?" zur ultimativen Begrüßungsformel wurde, die Liebesbekundung "Hab-dich-ganz-doll-lieb" zu HDGDL mutierte. Und in der sich entschied, dass eine von zwei Hosentaschen von nun an für immer eine eckige Form haben würde." nina pauer: LG ;-)
nina pauer: LG ;-) wie wir vor lauter kommunizieren unser leben verpassen. ein buch über die (immer noch) neue art der kommunikation und deren auswirkungen und kuriositäten. mein problem mit sachbüchern (auch, wenn nina pauer ihre erkenntnisse in einen parallelen handlungsstrang packt) ist schlicht und ergreifend: die hälfte hätte auch gereicht. so auch hier. zunächst fand ich es sehr amüsant, danach gab es auch nichts neues mehr. was nicht am buch liegt, sondern eher daran, dass mir so schnell langweilig wird. ich stehe halt auf quintessenzen. 
grundsätzlich ist das allerdings genau mein thema. als nicht-handybesitzerin beobachte ich die kuriosesten verhaltensweisen im wandel der zeit. und frage mich, welche formen unsere kommunikation noch annehmen wird. wie viele parallelwelten eigentlich noch erschaffen werden. mich bringt mein blog ja schon ins schwitzen... ein thema, das es wert ist, näher zu betrachten und sein eigenes verhalten mal kurz zu reflektieren. 
das schöne an dem buch finde ich, dass nichts verteufelt, sondern zum denken angeregt wird.
"Wir haben einfach keine Kapazitäten mehr. Mehr Menschenleben als wir verfolgen, wäre rein physisch unmöglich. Mehr geht einfach nicht in vierundzwanzig Stunden, sieben Tagen und zwölf Monaten. 
Vielleicht wäre es deshalb am besten, wenn wir uns zu unserem eigenen Schutz Schilder um den Hals hängten. Damit alle potentiellen neuen Menschen, die sich mit uns verknüpfen wollen, es gleich schwarz auf weiß lesen könnten:
"Wegen großer Nachfrage geschlossen!"" nina pauer: LG ;-)

und nun, meine lieben freundinnen der klappernden stricknadel, kommt eine ganz klare empfehlung: maschenpoesie von helga isager. als ich mich einmal durch die kreativabteilung der buchhandlung grub und einen blick in dieses exemplar warf, konnte ich so schnell gar nicht zur kasse flitzen wie ich es unbedingt in ruhe durchblättern wollte. farb- und musterminimalistinnen wie ich werden diesen buch lieben. meine handarbeitsschwestern haben sich auch gleich eine anleitung für einen traum von einem tuch ausgesucht, das wir bei unserem nächsten zusammentreffen anschlagen werden. und die photos.... könnteste ausflippen, echt mal. sowas wunderschönes habe ich selten gesehen. wie eine kleine erholungsinsel inmitten der kreischend bunten kreativwelt. 
hach...
sagte ich bereits, dass das ein tolles buch ist? 
hach... 

die neue ausgabe der slowly veggie.

die neue ausgabe des großartigen, vor herzblut tanzenden, kreativen und charmanten CUT-magazins.

eine neue zeitschrift namens eigenwerk. also nicht neu, aber die erste ausgabe, die im zeitschriftenladen zu kriegen ist. gefällt mir wirklich gut. schönes papier, interessantes konzept, in dem es immer um einen bestimmten werkstoff geht. in dieser ausgabe: stoff. werde mir die nächste ausgabe sicherlich auch nochmal zulegen.  

aus stockholm eingeflogen: hus & hem.
"Es ist eben nicht nur Gedaddel, was wir dort tun. Es ist, oft genug, nichts Geringeres als unser Leben. Genauso wie das, was im Flugmodus in unseren Auszeiten passiert, unser Leben ist. Das sind alles wir, all das sind wir. Unser Leben ist jetzt überall." nina pauer: LG ;-)

was habt ihr in letzter zeit gelesen und durchgeblättert?
gibt es brandheiße tipps?



0 Kommentare:

Kommentar posten

 

Blog Archive

translate

kontakt.

Name

E-Mail *

Nachricht *

Follower